BNE-Angebote in der Region

Wir blicken zurück ins Jahr 1713: Hans-Karl von Carlowitz formulierte als erster in seinem Buch „Silvicultura oeconomica“ (Ökonomie der Waldkultur), das Prinzip der Nachhaltigkeit: "Schlage nur so viel Holz, wie der Wald verkraften kann! So viel Holz, wie nachwachsen kann!" *

Dieser Kerngedanke der Forstwirtschaft hat sich im Laufe der Jahre zu einem Leitbild entwickelt. Seit der Konferenz für Umwelt und gerechte Entwicklung der Vereinten Nationen 1992 in Rio findet der Begriff Nachhaltigkeit in der Öffentlichkeit zunehmend Verwendung. Es geht um eine gerechte Zukunft, um die Mitgestaltung aller Menschen an einer nachhaltigen Entwicklung auch im Hinblick zukünftiger Generationen.

Ziel der Bildung für Nachhaltige Entwicklung ist die ganzheitliche Bildung unter Einbeziehung sozialer, ökologischer, ökonomischer Aspekte und globaler Zusammenhänge. Der Erwerb von Gestaltungskompetenzen, d.h. von Fertigkeiten, Fähigkeiten und Wissen spielt dabei eine bedeutende Rolle. Denn nur dadurch können wir die Zukunft selbstbestimmter gestalten.

Das Liz hat es sich zur Aufgabe gemacht, genau diesen Erwerb der Gestaltungskompe-tenzen zu vermitteln (s. Aufgaben und Ziele des Liz). Weiter sollen die 17 Nachhaltigkeits-ziele der Agenda 2030 (SDG´s) bekannt gemacht werden. Als eine von sechs Modellein-richtungen in NRW wurde das Liz im Jahr 2015 BNE zertifiziert und als derzeit einzige Einrichutng in ganz NRW im Jahr 2018 rezertifiziert. Seit Oktober 2016 fungiert das Liz als Regionalzentrum für Bildung für Nachhaltige Entwicklung in NRW (s. Regionalzentrum Liz).

b_180_180_16777215_00_images_SDGis.jpgDie Kampagne „Schule der Zukunft“, die seit 2003 besteht, verfolgt das Ziel BNE als konzeptionellen Bildungsansatz in Schulen zu integrieren. Im Rahmen der Tätigkeit als Regionalzentrum unterstützt das Liz die Kampagne und steht als Ansprechpartner und Kooperationspartner zur Verfügung (s. Kampagne Schule der Zukunft).

 

Im Folgenden finden Sie eine Verlinkung zu regionalen Einrichtungen/Vereinen und anderen Institutionen die ebenfalls eine nachhaltige Entwicklung aktiv mitgestalten und voranbringen.

          Eine Welt Fair Trade Soest e.V.

          Eine-Welt-Gruppe Günne, Möhnesee

          Forum für Umwelt und gerechte Entwicklung e.V. (FUgE)

          Freundeskreis Kasama e.V., Möhnesee

          Waldlabor Werl e.V.  

          Heinrich-Lübke Haus, Ferien- und Bildungszentrum der KAB

          BUND Ortsgruppe Soest/Welver

          BUNDjugend NRW & Eine Welt Netz NRW: Einfach ganz ANDERS

          VHS- Soest

          Verbraucherzentrale Soest

          Naturpark Arnsberger Wald

          Verein Umschalten, Soest

          Bündnis 90/Die Grünen: Repair-Cafe´ Soest, Urban Gardening- Mitmachgarten

          Forum globales Lernen- FUGE Hamm

          Initiative "ErdGasgeben", Lippstadt       

 

Eine Übersicht von außerschulischen Lernorten in NRW finden Sie auf der Pädagogischen Landkarte!

 

* Die Geschichte einer 300 Jahre alten Eiche und einen Ausflug in frühere Waldzeiten können Sie im Liz in der neuen Ausstellungseinheit WaldKulTour erleben!

AKTUELL

WETTER

Cannot get Möhnesee location id in module mod_sp_weather. Please also make sure that you have inserted city name.

SUCHEN ...