Wer stapft da durch den Schnee – Wer knabbert an der Haselnuss?

Termin:

Detaillierte Beschreibung

Im Winter ist es eisig kalt und das Leben im Wald scheint tief und fest zu schlafen. Weit und breit ist kein Tier zu entdecken. Doch wir schauen heute genauer hin! Eine angeknabberte Walnuss und kleine Fußspuren im Schnee verraten uns wer im Winter unterwegs ist. In einer spielerischen Erkundung des Waldes machen wir uns auf die Suche nach verschiedenen Tierspuren. Dabei finden wir auch heraus, welche Tricks einige Tiere anwenden, um den kalten Winter draußen zu überleben. Und was ist eigentlich dein Trick?

 

Zusatzinfo: warme, wetterfeste Kleindung ist zwingend notwendig!

 

Altersklasse: Kita /1. Klasse
Wo: Wald, Park (wird im Vorfeld abgestimmt)
Kosten pro Klasse/Gruppe:

80 € zuzüglich Fahrtkosten (0,3€/km)

Bei 2 Klasse/Gruppe im Anschluss 15 € Rabatt und es entfallen einmalig die Fahrtkosten.

Leitung: Hanna Hentschel
Dauer: ca. 1,5 h
Zwei Bäume am Rand des Möhnesee währends des Winters mit Schnee und Eis

Anfrage

Hier können Sie sich unverbindlich für diese Veranstaltung vormerken:

Zurück

Logo LIZ

Login für unseren zugangsbeschränkten Bereich


Falls deine Zugangsdaten nicht erkannt werden, wende dich bitte an uns:
post@liz.de