Kooperationen

 

 

Als außerschulischer Lernort arbeiten wir mit verschiedenen Einrichtungen, Verbänden und Institutionen zusammen. Dazu zählen unter anderem Schulen, andere außerschulische Bildungseinrichtungen, Regionalzentren in NRW, Naturschutzverbände und verschiedene Akteure in der Region.

Als BNE Regionalzentrum arbeiten wir sehr eng mit Einrichtungen/Vereinen und Institutionen zusammen, die sich ebenfalls mit den Nachhaltigkeitsthemen auseinander setzten. Eine Übersicht finden Sie »» hier

 

An dieser Stelle möchten wir Ihnen zwei Kooperationen vorstellen, bei denen die Umweltbildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen im Fokus steht.

 

 
Kooperation mit dem Grundschulverbund Möhnesee

„Nachhaltig handeln, die Umwelt schützen“. Gemeinsam mit dem Grundschulverbund Möhnesee wollen wir uns dieser Herausforderung stellen. Seit 2018 nehmen alle Jahrgänge der drei Teilstandorte Günne, Körbecke und Völlinghausen, jährlich an einer Veranstaltung des Liz teil. Dies gilt vor allem für die Erst- und Zweitklässler, die bisher nur in Einzelfällen das Liz besucht haben. Die Drittklässler waren und sind bereits durch ein Bildungsprogramm, das durch die Stadtwerke und die Sparkasse Soest/Werl gefördert wurde und wird, "versorgt". Dies gilt auch für die Viertklässler, die an den jährlich stattfindenden Waldjugendspielen auf der Günner Hude, teilnehmen.

Darüber hinaus ergeben sich immer wieder einzelne Projekte bei denen das Liz mit dem Grundschulverbund Möhnesee zusammenarbeitet. So zum Beispiel bei der Beschilderung des Ausgleichsweihers, unterhalb der Talsperre, zum Thema Wasservögel. Die Schüler*innen der vierten Klassen fertigten Steckbriefe und Skizzen einzelner Wasservogelarten an, die nun der Öffentlichkeit zugänglich sind.  

Für die Erst- und Zweitklässler sind, im Rahmen der Kooperation, Bildungsangebote zu den Themen "Wald- und Wiesenbewohner" und "Wasser" vorgesehen. Durch den Bezug zur Region und den stärkeren Heimatbezug, soll die Schule in ihrer Arbeit durch das Liz unterstützt werden. Das Bewusstsein der Schüler*innen für die Natur und Umwelt, auch im Hinblick auf das Leben zukünftiger Generationen, soll gestärkt und naturkundliche Themen mit allen Sinnen erfahren werden. Dazu zählt auch der Erwerb der Gestaltungskompetenz, das heißt der Erwerb von Fertigkeiten, Fähigkeiten und Wissen, der auch in der Schule vermittelt wird. Um eine Verbindlichkeit zu schaffen und die Zusammenarbeit zu festigen, wurde eine Kooperationsvereinbarung mit dem Grundschulverbund Möhnesee abgeschlossen. Eine Verlinkung zu der Homepage des Grundschulverbundes finden Sie »» hier

 

Wir freuen uns über die Kooperation und auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit!

 

 

 

 

 

 

Kooperation Stadtwerke und Sparkasse Soest/Werl

Bereits seit 2015 geht das Liz mit einem Umweltprogramm in die Soester Grundschulen. Gesponsert von den Stadtwerken und der Sparkasse Soest/Werl führte das Liz bereits die BNE-Umweltbildungsprogramme „Prima Klima“, „Wasserwerkstatt“, „Energie erleben“ und „Von Möhnewasser, Trinkwasser und Abwasser“, in den dritten/vierten Klassen, durch. Die Schüler*innen sind immer wieder begeistert bei der Sache und freuen sich über das Erfahren und Erforschen mit allen Sinnen. Dabei hat sich die Stationsarbeit bewährt, bei der verschiedene Materialien zum Einsatz kommen.

Wir freuen uns über diese erfolgreiche Kooperation und danken unseren Sponsoren ganz herzlich für die Unterstützung. Wir blicken gespannt auf die Durchführung weiterer Umweltaktionen in der Schule!

 

  

 

Logo LIZ

Login für unseren zugangsbeschränkten Bereich


Falls deine Zugangsdaten nicht erkannt werden, wende dich bitte an uns:
post@liz.de